Schützen tief im Dorf verwurzelt

6 Okt

Der Schützenverein Edelweiß Süß hat zum Ehrenabend geladen – und viele Mitglieder folgten dem Ruf zum Rouherer in Süß

Im vollbesetzen Rouherer-Saal konnte 1. Schützenmeister Werner Wendl viele Mitglieder von Edelweiß Süß zum Ehrenabend mit anschließendem Buffet begrüßen. In seiner Ansprache blickte er auf interessante Weltereignisse vor 25, 40 und 50 Jahren zurück. Sein Dank galt allen Aktiven im Verein, die mit Ihrem Einsatz den Verein funktionieren und leben lassen. Wendl wünschte allen Gästen einen schönen und unbeschwerten Abend, an dem sie Spaß haben und alte Bekannte treffen können. Erster Bürgermeister Bernhard Lindner stellte heraus, dass auch er schon seit 40 Jahren Mitglied ist. Es ist schön festzustellen, dass im Ort eine herausragende Treue zum Verein besteht. Die Edelweiß-Schützen sind tief im Dorf verwurzelt, so der Bürgermeister. Der Verein nahm und nimmt eine hervorragende Entwicklung, zu der auch die Aufgelegt-Schützen (aktuell sind es 3 Mannschaften) sehr beitragen. Gauschützenmeister Dietmar Beyer dankte in seinem Grußwort dem Verein für sein Engagement im Schützengau Sulzbach-Rosenberg.

Bevor es ans reichhaltige Buffett ging, erfolgten noch die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Viele Mitglieder wurden für 25, 40 und 50 Jahre Treue zum Verein ausgezeichnet.

25 Jahre Mitgliedschaft Michael Bauer
Tobias Wendl
Kathrin Bauer
Claudia Graf
Manfred Wendl
Heinz Obleser
Peter Obleser
Michaela Obleser
Brigitte Bauer
Anita Bauer
40 Jahre Mitgliedschaft Franz Flierl
Bernhard Hierl
Christian Lindner
Bernhard Lindner
Sichelstiel Beppo
Conny Wendl
Norbert Englhard
Karl Erras
Inge Wendl
50 Jahre Mitgliedschaft Franz Freitag
Hans Rösl
Peter Rösl
Erwin Wendl
Bauer Franz
Norbert Bösl
Karl-Heinz Bösl
Jakob List
Georg List
Gemeinsam mit Bernhard Linder (1. hinten v. l.) und Dietmar Beyer ehrte 1. Schützenmeister Werner Wendl (2. und 1. hinten v. r.) langjährige Mitglieder

Bei der nach dem Buffet stattfindenden Tombola hatte Christian Lindner das glücklichste Händchen und sicherte sich den Hauptgewinn. Weitere Preise erhielten Agnes Hierl, Heiko Kuban, Martin Erras und Maria Weiß.

Die Gewinner der Tombola

Den Abend beschloss 1. Schützenmeister Werner Wendl mit einem kräftigen und dreifachen „Gut Ziel“.